Titelbild1 Titelbild2
Bild links
Seitenindex Stichwortsuche: 

Wissensbasis Canyoning

Beatmungsmaske


Aktualisiert:17.05.07

Bei der Wiederbelebung oder Reanimation kann eine leichte Beatmungsmaske eine große Hilfe sein. Es hat sich gezeigt, daß nach einem Unfall eine notwendige Beatmung oftmals unterbleibt, obwohl die Helfer dazu in der Lage sind, weil sie sich ekeln oder Angst vor einer Infektion haben.

Als Ausweg gibt es leichte, zusammenlegbare Taschenmasken mit Rückschlagventil und Biofilter, die dieses Risiko ausschalten. Der Preis liegt bei 5-15 Euro. Noch leichter, aber mit geringerem Schutz ist eine Beatmungsfolie zum dazwischenlegen.

Auch der richtige Einsatz der Beatmungsmaske muß im Rahmen der Wiederbelebung geübt werden.

Autor(en) und Copyright: MP

Canyoning ist eine eigenverantwortliche Risikosportart, die umfangreiche eigene Kentnisse erfordert. Websitebetreiber und Autoren können keine Verantwortung für Fehlinterpretationen dieser Seiten oder fehlerhafte Angaben darin übernehmen.
Wir bitten bei möglichen Fehlern, Verbesserungsvorschlägen oder eigenen Beiträgen um Benachrichtigung!