Titelbild1 Titelbild2
Bild links
Seitenindex Stichwortsuche: 

Wissensbasis Canyoning

Erste Hilfe Ausrüstung


Aktualisiert:10.05.07

Bei Outdoor- und Action-Sportarten sollte, um bei Unfällen besser Erste Hilfe leisten zu können immer ein Erste-Hilfe-Set dabeisein. Beim Canyoning sollte es zur Regel werden, daß jeder ein entsprechendes Set in der wasserdichten Tonne dabei hat. Gruppen konnen evtl. auch noch zusätzliches Gruppenmaterial mitführen.

Vorschlag für kleines Erste-Hilfe-Set in eigener Tasche:                       
  • Wundschnellverband (Pflaster)
  • Wasserdichte Pflaster     
  • Klammerpflaster                
  • 2 Wundauflage 4x4 cm                       
  • 2 Verbandspäckchen                       
  • 2 Dreieckstücher                       
  • 4 Sicherheitsnadeln                       
  • Wund-Desinfektionsmittel                       
  • Rettungsdecke
  • Gewebeklebeband (Leukoplast o.ä.)                       
  • evtl. persönliche Spezialmedikamente, z.B. Antiallergika, Asthmaspray, etc.                       
  • leichtes Schmerzmittel, z.B. Aspirin                       
  • Klappschere                       
  • Pinzette                       
  • Einmalhandschuhe
Zusätzliche in jeder Gruppe mindestens:                       


Autor(en) und Copyright: MP

Canyoning ist eine eigenverantwortliche Risikosportart, die umfangreiche eigene Kentnisse erfordert. Websitebetreiber und Autoren können keine Verantwortung für Fehlinterpretationen dieser Seiten oder fehlerhafte Angaben darin übernehmen.
Wir bitten bei möglichen Fehlern, Verbesserungsvorschlägen oder eigenen Beiträgen um Benachrichtigung!